© Quelle: Reservix

In 50 Tagen

Joo Kraus - Joo Kraus mit Joo Jazz

Seit vielen Jahren zählt Joo Kraus nun schon völlig zu Recht zu den besten Jazztrompetern in unseren Breitengraden. Als Bandmitglied, Solist, vielgebuchter Sessionprofi (BAP, DePhazz, Jazzkantine, Soulounge) und Sideman namhafter Künstler (Pee Wee Ellis, Johannes Enders, Peter Fessler, Omar Sosa, Paula Morelenbaum) hat er gleichermaßen überzeugt. Mit seinem mal butterweichen, mal staccato-spitzen Trompetenton hat er bereits viele Freunde gewonnen. 2017 ließ Joo Kraus mit dem Album JooJazz anklingen, wohin er musikalisch unterwegs ist: Von seinem Heimatplaneten Jazz aus geht er auf immer ausgedehntere Entdeckungsreisen, um mit Sternschnuppen aus anderen Galaxien zu spielen – heißen sie nun Soul, Funk, Pop, Latin oder Elektro. Das ist ein ohrenöffnendes Ereignis. Seine aktuelle CD We Are Doing Well (2021) öffnet den Horizont noch weiter: In den 10 Songs lässt er alle Kategorieleinen los und findet dabei eine neue Heimat: grenzenlos spielfreudig, virtuos und tiefsinnig. Begleitet wird er dabei wie immer von seinen Mitmusikern seit 16 Jahren und zugleich besten Freunden: Schlagzeuger Torsten Krill, Kontrabassist Veit Hübner und Pianist Ralf Schmid. Den größten Hut hat Joo Kraus selbst auf – Trompete und Gesang gehen ebenso auf seine Kappe wie Gitarren- und einige Keyboard-Parts sowie Text und Komposition. Wobei hier auch die Band erheblich mit im Boot war: Bei manchen Stücken hatte ich zunächst nur ein paar Töne, und dann entstand im Studio oldschool-bandmäßig der Song. Wenn wir so zusammen spielen, wird’s richtig elektrisch, und es passiert etwas, das über uns vier hinausgeht., erzählt Joo. Am 13.04.2024 wird Joo Kraus mit seiner Band Joo Jazz bei uns in den Hapag-Hallen auftreten. Hören Sie doch mal rein in seine Musik unter https://www.youtube.com/watch?v=u17pQbD2MSE&t=1s Pressestimmen: ... mal smooth, schwebend oder schneidig, mal fett, funky oder abgefahren freestylig, der beseelte Sound der vier Herren ist alles in allem im positiven Sinne ansteckend und in die Beine gehend. Jazz Podium Einer der besten Trompeter des deutschen Jazz lässt Corona ein mieses kleines Virus sein und sich die Laune davon nicht verderben. Joo Kraus überträgt diesen Trotz mit coolen Crossover-Sounds auch auf seine Hörer. stern.de Der Beweis, dass Musik auch in schwierigen Zeiten Spaß machen darf. Deutschlandfunk Kultur Angekündigte Besetzung: Joo Kraus - Gesang, Trompete, Live-Elektronik Ralf Schmid - Keyboards Veit Hübner - Bass Torsten Krill - Schlagzeug

Termine im Überblick

Kontakt

HAPAG Hallen
Lentzstraße 1
27472 Cuxhaven
Deutschland

Webseite: www.hapaghalle-cuxhaven.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.